IFK BERLIN neu aufgestellt

Das IFK Berlin hat sich zum 01.01.2015 neu aufgestellt und die Geschäftsbereiche neugegliedert:

ADVERB - Agentur für Verbandskommunikation
ADVERB unterstützt NGOs bei der internen und externen Kommunikation. Als Agentur für Politik und Verbände konzipiert und realisiert ADVERB Kampagnen und Printmedien, hilft Mitglieder zu binden sowie Politiker und Journalisten zu überzeugen. Die Berater aus den Feldern Redaktion, Kreation, Programmierung und Grafik unterstützen bei der Mitgliederwerbung genauso wie im Lobbying, im Fundraising, bei der Pressearbeit oder bei den Herausforderungen der Social-Media-Kommunikation. Zu den Kunden gehören Bundes- und Landesverbände aus ganz Deutschland. Mehr Informationen zur Agentur für Verbände.

Institut für Kommunikation - Verbandsforschung
Das Institut hat sich auf Forschung und Lehre im Bereich Verbandskommunikation und -management spezialisiert. Durch Studien, Seminare und Kooperationen mit Hochschulen und Universitäten schlägt es die Brücke zwischen Theorie und Praxis. Mehr Informationen zum Institut für Kommunikation - Verbandsforschung.

Der Verbandsstratege - Magazin zur Verbandskommunikation
Das Servicemagazin "Verbandsstratege" liefert monatlich einen bunten Themenstrauß und deckt dabei die wichtigsten Bereiche der Verbandskommunikation ab. Die Schwerpunktthemen sind Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Lobbying, Mitgliederkommunikation sowie Fundraising. Mit über 2.500 Abonnenten ist der Verbandsstratege das verbreitetste serviceorientierte pdf-Magazin in dieser Zielgruppe. Mehr Informationen zum Magazin Verbandsstratege.


Bei Fragen stehen wir Ihnen wie gewohnt stets zur Seite.
IFK Berlin
Luisenstr. 41
10117 Berlin

Tel. 030 30 87 85 88-0
Fax. 030 30 87 85 88-77